Saudische Visumtypen

Es gibt verschiedene Arten von saudischen Visa, die Sie beantragen können, je nachdem, zu welchem Zweck Sie Saudi-Arabien besuchen. Die verschiedenen saudischen Visumtypen unterscheiden sich je nachdem, ob Sie zu touristischen, geschäftlichen, schulischen, beruflichen, familiären oder offiziellen Zwecken nach Saudi-Arabien reisen, eine Pilgerreise machen oder andere vorübergehende Zwecke verfolgen. Die Einreisebestimmungen für Saudi-Arabien können je nach Art des beantragten Visums variieren. 

Saudi-Arabien Touristenvisum

Wenn Sie Saudi-Arabien für kurzfristige touristische Aktivitäten besuchen möchten und nicht visumfrei nach Saudi-Arabien einreisen können, sollten Sie ein saudisches Touristenvisum beantragen. Anträge auf saudische Touristenvisa werden von Fall zu Fall geprüft, und die Antragsteller haben keine Wahl hinsichtlich der Aufenthaltsdauer oder der Anzahl der Einreisen nach Saudi-Arabien.

Normalerweise werden saudische Touristenvisa als Mehrfachvisa ausgestellt, die für 1 Jahr gültig sind und einen Aufenthalt von 90 Tagen pro Besuch erlauben. In einigen Fällen können saudische Touristenvisa jedoch auch als einmalige Einreisevisa mit einer Gültigkeit von 90 Tagen ausgestellt werden, die einen kürzeren Aufenthalt von 30 Tagen ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass das saudische Touristenvisum für die Umrah gilt, außer während der Hadsch-Saison. Wichtig ist außerdem, dass das saudische Touristenvisum nicht verlängerbar ist. Inhaber eines saudischen Touristenvisums sollten ihre Visainformationen überprüfen und ihre Reise entsprechend planen, um mögliche Überschreitungen der Aufenthaltsdauer in Saudi-Arabien zu vermeiden. 

Saudi-Arabien Arbeitsvisum

Wenn Sie Saudi-Arabien besuchen möchten, um dort zu arbeiten, sollten Sie ein Arbeitsvisum für Saudi-Arabien beantragen. Anspruchsberechtigte Bewerber müssen eine Reihe von Anforderungen erfüllen, darunter Sponsoring, Einladungsschreiben, Arbeitsvertrag, medizinische Untersuchung, Bildungsnachweis, Sicherheitsüberprüfung und andere Kriterien. Das Antragsverfahren beinhaltet, dass der saudische Arbeitgeber im Namen des ausländischen Arbeitnehmers eine saudische Arbeitserlaubnis, die Iqama, beantragt. Der ausländische Arbeitnehmer sollte dann ein saudisches Arbeitsvisum beantragen, mit dem er sich 90 Tage lang in Saudi-Arabien aufhalten kann. In dieser Zeit sollte der ausländische Arbeitnehmer ein saudisches Aufenthaltsvisum beantragen, um langfristig in Saudi-Arabien zu arbeiten und zu leben. 

Saudi-Arabien Studentenvisum

Ein saudisches Studentenvisum ist für ausländische Staatsangehörige gedacht, die zu Bildungszwecken nach Saudi-Arabien einreisen wollen. In dem Bestreben, außergewöhnliche Fähigkeiten und ausländische Talente anzuziehen, bietet Saudi-Arabien ein „Study in Saudi Arabia“-Programm sowie ein selbstfinanziertes saudi-arabisches Studentenvisum an, das Bürgern aus über 160 Ländern zur Verfügung steht und kurz- und langfristige Studentenprogramme vorsieht, die sich nach dem Abschluss, dem Studiengang oder der Ausbildung richten, die der ausländische Student absolvieren wird. 

Saudi Araber Aufenthaltsvisum

Das saudische Aufenthaltsvisum ermöglicht es ausländischen Staatsangehörigen, die sich bereits mit einem Kurzzeitvisum in Saudi-Arabien aufhalten, sich für längere Zeit in Saudi-Arabien niederzulassen. Ein ausländischer Arbeitnehmer in Saudi-Arabien mit einem saudischen Arbeitsvisum darf sich zum Beispiel nur 90 Tage in Saudi-Arabien aufhalten. Innerhalb dieser 90 Tage sollte der ausländische Arbeitnehmer ein saudi-arabisches Aufenthaltsvisum beantragen, um 1 Jahr lang bzw. so lange, wie das Visum und die Beschäftigung bestehen, legal in Saudi-Arabien arbeiten und leben zu können. 

Saudi-Arabien Prämium-Aufenthaltsvisum

In dem Bemühen, talentierte und wohlhabende Ausländer anzuziehen, hat Saudi-Arabien das sogenannte „Premium Residency Program“ für Ausländer ins Leben gerufen, die in Saudi-Arabien leben und in saudische Unternehmen investieren möchten, ohne einen saudischen Sponsor zu benötigen. Es werden 2 Arten von saudischen Aufenthaltsvisa angeboten: die verlängerbare temporäre saudische Aufenthaltsgenehmigung und die permanente saudische Aufenthaltsgenehmigung. Im Rahmen dieses Programms haben ausländische Staatsangehörige das Recht, in Saudi-Arabien zu wohnen, Eigentum in Saudi-Arabien zu besitzen, in saudische Unternehmen zu investieren, in saudischen Unternehmen zu arbeiten, den Arbeitsplatz zu wechseln, ausländische Arbeitskräfte einzustellen, saudische Aufenthaltsgenehmigungen und Besuchsvisa für ihre Familienangehörigen zu beantragen und ohne Erlaubnis des Bürgen nach Saudi-Arabien ein- und auszureisen. 

Saudi-Arabien Visum für Familienbesuch

Saudische Staatsangehörige und Personen mit legalem Wohnsitz in Saudi-Arabien, die einen Verwandten ersten Grades für einen kurzfristigen Besuch aufnehmen möchten, sollten ein Visum für einen Familienbesuch in Saudi-Arabien beantragen. Zu den Verwandten ersten Grades zählen Eltern, direkte Schwiegereltern, Ehegatten und Kinder. Das saudische Visum für Familienbesuche kann als Visum für einen einmaligen Besuch mit einer Gültigkeit von 90 Tagen und einem Aufenthalt von 30 Tagen (verlängerbar) oder als Visum für mehrere Besuche mit einer Gültigkeit von 6 Monaten oder 1 Jahr und einem Aufenthalt von 90 Tagen pro Besuch (nicht verlängerbar) ausgestellt werden. 

Saudi-Arabien Visum für Geschäftsreisen

Wenn Sie als Mitarbeiter eines saudischen Unternehmens Besprechungen abhalten oder geschäftliche Vereinbarungen mit einem ausländischen Staatsangehörigen aushandeln müssen oder wenn Sie einen Manager eines ausländischen Unternehmens bitten, Saudi-Arabien zu besuchen, dann sollten Sie im Namen des ausländischen Staatsangehörigen ein Visum für einen Geschäftsbesuch in Saudi-Arabien beantragen. Das Visum für einen Geschäftsbesuch in Saudi-Arabien kann als Visum für einen einmaligen Besuch mit einer Gültigkeit von 90 Tagen und einem Aufenthalt von 30 Tagen (verlängerbar) oder als Visum für einen mehrmaligen Besuch mit einer Gültigkeit von 6 Monaten oder 1 Jahr und einem Aufenthalt von 90 Tagen pro Besuch (nicht verlängerbar) ausgestellt werden. 

Saudi-Arabien Persönliches Besuchervisum

Saudische Staatsbürger, die Freunde in Saudi-Arabien zu einem kurzfristigen Besuch empfangen möchten, der nicht familiär oder geschäftlich bedingt ist, sollten ein Visum für einen persönlichen Besuch in Saudi-Arabien beantragen. Dieses saudische Besuchervisum kann als einmalige oder mehrfache Einreise ausgestellt werden. Das persönliche Besuchervisum für Saudi-Arabien kann als einmaliges Besuchervisum mit einer Gültigkeit von 90 Tagen und einem Aufenthalt von 30 Tagen (verlängerbar) oder als mehrfaches Besuchervisum mit einer Gültigkeit von 6 Monaten oder 1 Jahr und einem Aufenthalt von 90 Tagen pro Besuch (nicht verlängerbar) ausgestellt werden. 

Saudi-Arabien Visum für Begleitpersonen

Wenn Sie jemanden auf seiner Reise nach Saudi-Arabien begleiten möchten, sollten Sie das Visum für den Besuch einer Begleitperson beantragen. Nur Ehepartner und Kinder unter 18 Jahren haben Anspruch auf das Visum für den Besuch einer saudischen Begleitperson. Zu den Voraussetzungen für dieses Visum für den Besuch einer saudischen Begleitperson gehören der Nachweis der Verwandtschaft und ein Schreiben des Hauptreisenden. 

Saudi-Arabien Visum für Neugeborene

Um ein Neugeborenes nach Saudi-Arabien zu bringen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu gehört, dass das Kind weniger als 12 Monate alt ist, beide Elternteile eine gültige saudische Arbeitserlaubnis oder Iqama haben und die Mutter des Kindes ein gültiges Visum für die Wiedereinreise nach Saudi-Arabien besitzt. 

Visum der saudi-arabischen Regierung

Besucher, die von einer saudi-arabischen Regierungseinrichtung, einem Ministerium oder einer Abteilung eingeladen werden, müssen ein saudi-arabisches Regierungsvisum beantragen. Eine der Voraussetzungen ist ein Einladungsschreiben des saudischen Außenministeriums. 

Saudi-Arabien Diplomatische und offizielle Visa

Offizielle und diplomatische Besucher in Saudi-Arabien sollten ein diplomatisches und offizielles Visum für Saudi-Arabien über die Botschaft oder Vertretung in ihrem Land beantragen. 

Saudi-Arabien Diplomatische Vertretungen und Organisationen

Um eine saudi-arabische Mission oder Organisation zu besuchen, sollten Besucher das Visum für saudi-arabische diplomatische Missionen und Organisationen über die saudi-arabische Botschaft oder Vertretung in ihrem Land beantragen. Zu den Voraussetzungen gehört ein Einladungsschreiben des saudischen Gastgebers, das vom saudischen Außenministerium genehmigt wurde. 

Verlängerung des saudischen Ausreise-/Wiedereinreisevisums

Ausländische Arbeitnehmer und deren Angehörige, die für einen bestimmten Zeitraum nach Saudi-Arabien ein- und ausreisen möchten, sollten eine Verlängerung des saudischen Ausreise-/Wiedereinreisevisums beantragen. Bestimmte Voraussetzungen müssen erfüllt sein, darunter die Gültigkeit des Reisepasses und der saudischen Arbeitserlaubnis (Iqama). 

Saudi-Arabien Hadsch-Visum

Alle Muslime, die Saudi-Arabien zum Zwecke der Hadsch-Pilgerfahrt besuchen möchten, müssen ein saudi-arabisches Hadsch-Visum beantragen. Ausgenommen sind Staatsangehörige der GCC-Staaten, die während der Hadsch visumfrei nach Saudi-Arabien einreisen können, aber dennoch eine Hadsch-Erlaubnis beantragen müssen. 

Saudi-Arabien Umrah-Visum

Muslime, die Saudi-Arabien zum Zweck der Umrah-Pilgerfahrt besuchen möchten, sollten das saudische Umrah-Visum beantragen, außer während der Hadsch-Saison, für die Pilger das saudische Hadsch-Visum beantragen müssen. Bitte beachten Sie, dass das Ministerium für Hadsch und Umrah Inhabern aller Arten von Visa sowie Personen, die zu touristischen Zwecken und zu Besuchszwecken einreisen, erlaubt, während ihres Aufenthalts in Saudi-Arabien die Umrah durchzuführen. 

Saudi-Arabien Transitvisum

Alle ausländischen Staatsangehörigen können das saudische Transitvisum beantragen, das Reisenden die Durchreise durch Saudi-Arabien für kurze Aufenthalte von mehr als 12 Stunden ermöglicht. Reisende, die sich weniger als 12 Stunden in Saudi-Arabien aufhalten, benötigen kein saudisches Transitvisum. 

FAQ zu Visa für Saudi-Arabien

Das beliebteste Visum für Saudi-Arabien ist das saudische Touristen-E-Visum für kurzfristige touristische Zwecke, einschließlich Umrah, außer während der Hadsch. Einwohner des Golfkooperationsrates und ausländische Staatsangehörige aus 49 Ländern können das saudische e-Visum für Touristen online beantragen, das innerhalb weniger Stunden elektronisch ausgestellt wird. Das saudische Touristenvisum wird in der Regel als mehrfaches Einreisevisum mit einer Gültigkeit von 1 Jahr ausgestellt, das maximal 90 Tage pro Besuch erlaubt und nicht verlängerbar ist. Das saudische Touristenvisum kann jedoch auch als einmaliges Einreisevisum mit einer Gültigkeit von 90 Tagen ausgestellt werden, das einen kürzeren Aufenthalt von 30 Tagen erlaubt. 

Saudische Besuchsvisa werden normalerweise als Mehrfacheinreisevisa ausgestellt, die für 1 Jahr gültig sind und einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen pro Besuch ermöglichen. Da alle saudischen Visumanträge von Fall zu Fall geprüft werden, kann Ihr saudisches Touristenvisum als einmaliges Visum mit einer Gültigkeit von 90 Tagen ausgestellt werden, was einen kürzeren Aufenthalt von 30 Tagen ermöglicht. 

Um sich in Saudi-Arabien niederzulassen, müssen Sie eine Reihe von Einreisebedingungen erfüllen und von einem lokalen saudischen Gastgeber für langfristige Aktivitäten in Saudi-Arabien, wie z.B. Beschäftigung und Ausbildung, unterstützt werden. In dem Bemühen, talentierte und wohlhabende Ausländer anzuziehen, bietet Saudi-Arabien jetzt selbstfinanzierte Langzeit- und Daueraufenthaltsvisa für Fachkräfte an, die in Saudi-Arabien leben und investieren möchten.